• Team - Impressum

    Fibröse Dysplasie Schädelbasis links, incl. Orbita

    Ossäre Auftreibungen im Bereich der linken mittleren Schädelbasis und der lateralen Orbita, die sich bis ins os frontale fortsetzen. Beteiligung der Siebbeine und des oberen Nasenraumes mit fast vollständiger Verlegung. Veränderung des foramen opticum. Die fibromatösen Raumforderungen weisen links fronto-temporal eine Größe von bis zu 7,5×2,5 cm auf. Aufgrund der ossären Zerstörung leichte Impression der Insularegion. Oberhalb der Raumforderung zeigt sich ein Kalottendefekt von ca. 4 cm Größe nach Teilentfernung der Kalotte und plastischem Ersatz. Unverändert findet sich eine massive Auftreibung des os sphenoidale und der knöchernen Strukturen periorbital linksseits. Außerdem liegt eine diffuse Dysplasie im Bereich des os mandibulare vor, insbesondere linksseits ist das Kieferköpfchen aufgetrieben und der gesamte Ramus mandibulae. Die Mittellinie wird im Kinnbereich etwas überschritten. Rechtsseits sind allerdings keine groben dysplastischen Anteile festzustellen.

    Operationen:

    xx.xx.02: Osteoklastische Trepanation links frontal und Entfernung des exophytisch wachsenden Tumoranteils.

    xx.xx.02:  2 Wochen später; Plastische Deckung des Knochendefektes mit einer Bioverit-Plastik